Dietmar Elsner


- Autor - Lokaljournalist - Fotograf - Maler - Filmer - Vorleseopa -
Sitemap -   

Start Bücher Aktivitäten Hochheimer Zeitung Fotos News Medien / Links Über mich Impressum

leer
leer
Unterwegs in Hochheim  
Dietmar Elsner: Unterwegs in Hochheim
leer

leer
NICHTRAUCHER!   Dietmar Elsner: NICHTRAUCHER!
leer

leer
Der Draht   Dietmar Elsner: Der Draht
leer

leer
Fluglärm kann töten   Zum E-Book Fluglärm kann töten bei Amazon
leer

leer
Das Kleid am Ufer   Dietmar Elsner: Das Kleid am Ufer
leer

leer
Der zuverlässige Weg zum Nichtraucher
  Zur Buchbeschreibung Der zuverlässige Weg zum Nichtraucher
leer

leer
Ein Tipp: Die E-Bücher können Sie auch am PC lesen. Also ohne Kindle. Amazon stellt die App kostenlos zum Download zur Verfügung. Hier klicken: Kindle für PC

leer
 
leer leer

Fluglärm kann töten

Kriminalroman

Ein Fraport-Vorstand ist verschwunden. Ein Erpresservideo legt nahe, dass ihn militante Fluglärmgegner entführten. Doch bald ist alles anders, als es auf den ersten Blick scheint.

‚Fluglärm kann töten‘ ist der zweite Roman einer Serie, in der die Journalistin Valerie Rudyk und Kriminaloberkommissar Stefan Lormann auf recht eigenwillige Art ermitteln. Beinahe wäre es die letzte Recherche der jungen Journalistin geworden.

Bei Amazon kann man übrigens unter "Blick ins Buch" die ersten 4 Kapitel (von 33) probelesen.

leer
Zum E-Book Fluglärm kann töten bei Amazon
leer
Lesung
Der Termin für die Lesung in der Buchhandlung Eulenspiegel in Hochheim steht fest: 25. Juni 2013, 20 Uhr.
Meine Tochter Sonja wird den Abend musikalisch begleiten.
leer
Ankündigung der Buchhandlung Eulenspiegel
leer
Fotostrecke von Lokationen des Romans 'Fluglärm kann töten'
leer
Entstehung des Buches
leer
Ich wohne in der Einflugschneise zum Flughafen Frankfurt. Die ersten Ideen zu diesem Krimi hatte ich, als ich morgens wach lag, weil mich die erste Maschine des Tages um 4 Uhr 57 aufgeweckt hatte. Ohnmacht gesellte sich zu Wut, über die Rücksichtslosigkeit gegenüber der Bevölkerung im Rhein-Main-Gebiet.

Alle Gegenmaßnahmen, die mir einfielen und Erfolg versprachen, waren nicht legal. Da ich nicht im Knast landen wollte, packte ich meine Ideen lieber in einen Roman. Nach dem Motto: "Ein Krimi ist sinnvoller als ein Krimineller mehr."

Da ich die Fluglärmgegner nicht diskriminieren wollte, formte ich die Bösewichte so zurecht, dass einer sowieso ein Krimineller ist, dem also das schreckliche Ende zusteht. Der andere, eher ein Mitläufer, wird nicht erwischt. Aber mehr verrate ich jetzt nicht.
 
leer
Fluglärm

Fluglärm
   Blick von der Revers-Villa aus in den Himmel
in Wiesbaden-Sonnenberg
leer